Raffinierte Decke

Die Decken sind – natürlich – aus Holzelementen gefertigt. Den Hohlraum zwischen den Stockwerken nutzen wir unter anderem für die Haustechnik-Kanäle und – soweit nötig – für die Isolation. Auch hier sind die Anschlüsse – zum Beispiel für die Deckenlampen – bereits im Voraus parat für den Elektriker.

Von der untergehängten Gipsdecke über die Kassetten-Verschalung bis zur gepressten Spanplatte oder einer bemalten Decke – bei der Gestaltung haben Sie Spielraum.

An und für sich können Sie die Farbe hier streichen bzw. weglassen. Wie wäre es mit einer unverkleideten Decke? Lassen Sie das Holz wirken – roh, unbehandelt und authentisch. So sparen Sie Kosten.