5. Mai 2018: Tag der offenen Tür

//5. Mai 2018: Tag der offenen Tür
5. Mai 2018: Tag der offenen Tür2019-01-28T11:12:18+00:00

5. Mai 2018: Tag der offenen Tür

Die Gelegenheit: Wir von der Krattiger Holzbau AG präsentieren am 5. Mai 2018 – am Tag der offenen Tür – der Bevölkerung unsere Produktionshalle und den neuen Bürotrakt an der Schwarzlandstrasse in Amriswil. Was braucht es, bis ein Holzhaus fertig gebaut ist? Welche Maschinen kommen zum Einsatz? Und überhaupt: Wie sieht es in dieser imposanten Halle am Stadtrand von Amriswil aus?

Selten hat man die Möglichkeit, einen Produktionsbetrieb von innen zu bestaunen. Deshalb lohnt es sich, den 5. Mai 2018 in der Agenda einzutragen. An diesem Samstag steht das riesige Hallentor offen. Wo sonst grosse Holzelemente verladen werden, lädt eine Festwirtschaft zum Verweilen.

Eindrückliche Dimensionen

80 Meter lang, 37 Meter breit und 18 Meter hoch ist das Gebäude mit einer Hülle im Minergie-Standard, auf dem Dach befindet sich eine Photovoltaik-Anlage mit einer Jahreskapazität von 380‘000 kWh. In der Halle stehen unter anderem eine Element-Fertigungsanlage für grossflächige Teile bis 12.50 Meter Länge und 3.80 Meter Breite sowie eine CNC-Maschine für die Balkenbearbeitung.

Tag der offenen Tür: Höhepunkte

Diverse Attraktionen erwarten die Besucherinnen und Besucher am Tag der offenen Tür zwischen 10 und 17 Uhr:

  • Besichtigung Produktionshalle «Schwarzland»
  • Rundgang Bürotrakt
  • Demonstration CNC-Fräse (Abbund-Anlage)
  • Demonstration Nagelbrücke (Elementfertigungsmaschine)
  • Besichtigung Mustermodule
  • Festwirtschaft

Der Blick hinter die Holzbau-Kulissen ist spannend, lehrreich und informativ. Während des ganzen Tages geben die Mitarbeitenden Auskunft, sie gewähren Einblick in ihren Arbeitsalltag. Und natürlich bleibt Zeit für Fragen – und zum Plaudern.

Siehe auch:
Grossflächige Bauteile
Produktion/Manufaktur
Vorfabrikation
Neubau
Minergie

Blick in die Produktionshalle «Schwarzland»: Hier entsteht auch das Krattiger Haus | Krattiger Holzbau AG Amriswil
Blick in die Produktionshalle «Schwarzland»:
Hier entsteht auch das Krattiger Haus | Krattiger Holzbau AG Amriswil
Seit 2015 in Betrieb: Elementproduktionshalle «Schwarzland» mit Gebäudehülle im Minergie-Standard | Krattiger Holzbau AG Amriswil
Seit 2015 in Betrieb:
Elementproduktionshalle «Schwarzland» mit Gebäudehülle im Minergie-Standard | Krattiger Holzbau AG Amriswil
Produktionshalle «Schwarzland»: 80 Meter lang, 37 Meter breit, 18 Meter hoch | Krattiger Holzbau AG Amriswil

Produktionshalle «Schwarzland»:
80 Meter lang, 37 Meter breit, 18 Meter hoch | Krattiger Holzbau AG Amriswil

Abbund-Anlage: CNC-Fräse in der Produktionshalle «Schwarzland» | Krattiger Holzbau AG Amriswil
Abbund-Anlage:
CNC-Fräse in der Produktionshalle «Schwarzland» | Krattiger Holzbau AG Amriswil
Elementfertigungsmaschine: Nagelbrücke in der Produktionshalle «Schwarzland» | Krattiger Holzbau AG Amriswil
Elementfertigungsmaschine:
Nagelbrücke in der Produktionshalle «Schwarzland»| Krattiger Holzbau AG Amriswil
Elementproduktionshalle «Schwarzland» : Bürotrakt | Krattiger Holzbau AG Amriswil
Elementproduktionshalle «Schwarzland» :
Bürotrakt | Krattiger Holzbau AG Amriswil
Elementproduktionshalle «Schwarzland» : Bürotrakt | Krattiger Holzbau AG Amriswil
Elementproduktionshalle «Schwarzland»:
Aussenansicht | Krattiger Holzbau AG Amriswil