Holzkonstruktion als tragendes Element

Im Prinzip ist die Sache denkbar einfach: Wo ein Raum entsteht, braucht es eine stabile Tragkonstruktion. Komplexer wird es bei aussergewöhnlichen Dimensionen und grossflächigen Bauteilen – wie zum Beispiel bei der Eventhalle mit Bürotrakt der Royal Döner AG in Winterthur.

Was 1993 in Winterthur-Töss als kleiner Quartierladen mit türkischen Lebensmitteln begann, ist mittlerweile ein Unternehmen mit einem breiten, diversifizierten Angebot. Die Royal Döner AG produziert eine ganze Reihe von türkischen Spezialitäten. Zudem ist sie in der Gastronomie und im Event-Bereich tätig.

Royal Döner Bürogebäude: Holz-Beton-Verbund (HBV)

Stetes Wachstum braucht Platz! Deshalb entschlossen sich die Verantwortlichen, eine neue Halle für Events sowie einen vierstöckigen Bürotrakt in Auftrag zu geben. Das Architekturbüro WP Weber und Partner aus Wil SG präsentierte für das Verwaltungsgebäude eine Konstruktion aus einem Holz-Beton-Verbund.

Die Balken der beiden Zwischendecken mit einer Spannweite von je 8,5 Metern bilden einerseits das stützende Gerüst des Gebäudes. Zudem sind sie Teil der HBV-Konstruktion. Direkt auf auf die Balken kommt die Betondecke. Sie ist Brand-  und Schallschutz. Ausserdem verbessert sie die statischen Eigenschaften des Bauwerks. Eingeklebte Armierungseisen sind das Verbindungsmittel zwischen Holz und Beton. Sie dienen der zusätzlichen Stabilisierung.

Herausforderung bei der Eventhalle: Montage der riesigen Holzbinder

7 mächtige Holzbinder tragen die Eventhalle der Royal Döner AG in Winterthur. Die Dimensionen sind eindrücklich: Jeder dieser Holzträger ist 1,9 Meter hoch, 27,5 Meter lang und 5,5 Tonnen schwer. Sie wurden von der Hüsser Holzleimbau AG in Bremgarten hergestelt. Etwa drei Wochen dauerte die Vorfabrikation. Der Transport mit Tiefladern erforderte wegen der riesigen Masse eine Spezialbewilligung für Ausnahmetransporte. Für die zweitägige Montage mietete die Krattiger Holzbau AG einen Pneukran vom Typ PK 130to.

Im Februar 2017 beginnt der Innenausbau. Und schon bald heisst es: Die Party kann beginnen!

Angaben zum Projekt

Bezeichnung Eventhalle
Aufgabe Herstellung und Montage der Holzkonstruktion
Standort Winterthur
Bauherr Royal Döner AG, Winterthur
Konstruktionsprinzip Holz-Beton-Verbund
Leistungsbereich Holzbau und HBV-Betonarbeiten
Auftragssumme ca. CHF 1,1 Mio.
Ausführungsjahr 2016/2017
beteiligter Architekt WP Weber und Partner, Wil
beteiligter (Holzbau-)
Ingenieur
Krattiger Engineering, Happerswil
Besonderes/
Herausforderungen
Montage der riesigen Holzbinder für die Eventhalle (1,9 m hoch, 27,5 m lang, 5,5 t schwer)